Kalligraphie Übungen

Kalligraphie und Handlettering erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – ein Grund mehr, auf die richtigen Übungen zu setzen, um sich vom Anfänger zum echten Profi zu entwickeln.

Gerade als Anfänger steigt man noch ohne zuvor große Berührungspunkte gehabt zu haben in diesen Bereich ein und es gilt, sich erst einmal richtig zurecht zu finden. Allein die große Anzahl von verschiedenen Alphabeten sorgt erst einmal für Verwirrung.

Kalligraphie Übungen dank toller PDFs

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Übungen gehören zum Lernprozess dazu. Im Bereich der Kalligraphie und des Handletterings gibt es zahlreiche physische Bücher, die Übungen für dich bereit halten. Aber was ist, wenn du diese durch hast und trotzdem weiterlernen willst?

Heute sind digitale Produkte, wie Übungsblätter als PDF Dateien einfach viel effektiver. Sie lassen sich unbegrenzt oft herunterladen und du kannst so oft üben, bis du mit deinem Ergebnis wirklich zufrieden bist.

Im ultimativen Kalligraphie Übungsheft* von Timo Ostrich geht es genau um diesen digitalen Faktor. Auf über 140  Seiten (gegliedert in 11 verschiedene PDF Dateien) bekommst du 10 verschiedene Handlettering Alphabete zur Verfügung gestellt, zahlreiche Übungszeilen für einzelne Buchstaben , Ziffern und Zahlen. Außerdem erhälst du spezielle Übungswörter, die du ganz einfach Nachschreiben kannst. So festigst du dein bisher erworbenes Wissen. Und wenn du einmal nicht zufrieden bist – einfach erneut ausdrucken und verbessern 🙂

Diese Übungen kannst du übrigens auch toll verwenden, wenn du dir einen neuen Stift gekauft hast und erst einmal genau testen willst, wie dieser auf bestimmte Schreibbewegungen reagiert.

Schau dir das Kalligraphie Übungsheft einmal an – für 14,90 EUR bekommst du wirklich viel für dein Geld und hast lange Freude daran 🙂

Jetzt hier sichern*

 

stifte handlettering

Brauche ich überhaupt so viele Handlettering Alphabete?

Am Anfang solltest du dich natürlich erst einmal mit den Grundtechniken und einem einfachen Alphabet vertraut machen, um Sicherheit zu gewinnen und in deiner Technik besser zu werden. Mit der Zeit macht es aber durchaus Sinn, sich mit den ganzen anderen Alphabeten zu beschäftigen. So erhälst du noch mal eine Vielzahl von unterschiedlichen Buchstaben und Zahlen, die du für deine Projekte – egal ob Poster, im Bullet Journal, als Brief oder ähnliches – verwenden kannst.

Sicher hast du dich auf Youtube zuvor schon mal mit der Vielzahl an Schreibtechniken auseinander gesetzt. Der Youtube Kanal von Timo Ostrich, der einen tollen Handlettering Kurs* anbietet, zeigt dir in tollen verständlichen Videos, worauf es gerade beim Start alles ankommt:

Das Handlettering Alphabet

Eine weitere tolle Ergänzung ist die Sammlung an Handlettering Alphabeten. Dabei ist hier die Auswahl noch einmal viel größer, als es bei den Dateien im Übungsheft der Fall war. Hier erhälst du auf vielen Seiten tolle Inspirationen für deine Werke. Die Dateien sind aufgeteilt in Übungen und Vorlagen zur Inspiration. Durch diese Aufteilung kannst du ideal üben und neue Buchstaben entdecken.

Außerdem findest du in über 700 verschiedene Variationen der Buchstaben und in über 50 Alphabeten genau das, was du für deine aktuelle Arbeit brauchst.

Schau dir das Handlettering Alphabet einmal in Ruhe an – für derzeit reduzierte 8,90 EUR ein unschlagbarer Preis!!

Jetzt hier sichern*

 

Schreibe einen Kommentar